• Stadt Hof/Frankenwald Tourismus

Hof

Hof – in Bayern ganz oben’“, dieser Slogan unterstreicht das Selbstbewusstsein der fränkischen Stadt, die an der Grenze zu Sachsen schon immer eine verbindende Funktion hatte. Das historische Hof findet man in der Altstadt und der Ludwigstraße, den beiden Hauptgeschäftsstraßen. Und vom Rathausturm bekommt man einen wunderbaren Blick auf die Stadt. Ein Muss bei jedem Aufenthalt ist ein Besuch beim „Hofer Wärschtlamo“. Dieser mobile Wurstverkäufer gehört seit 1871 zum Hofer Stadtbild. Einer der schönsten Parks in Deutschland ist der Hofer Bürgerpark Theresienstein. Das Kleinod ist nur wenige Schritte von der Innenstadt entfernt. Romantiker zieht es in den Botanischen Garten, Familien in den Zoo und wer mag, genießt einfach den herrlichen Ausblick vom Biergarten auf die Stadt. Das Museum Bayerisches Vogtland dokumentiert Stadtgeschichte und das schwere Schicksal der ‚Flüchtlinge und Vertriebenen“ in einer Ausstellung.

Mit dem EgroNet-Ticket hat man freie Fahrt in allen Hofer Stadtbussen. So gelangt man bequem zum Untreusee, der im Süden der Stadt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Klettern einlädt.

» www.hof.de

Zahlen und Fakten Hof

Offizieller Vertreter im EgroNet

Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner

Fläche (km2)

58

Einwohnerzahl

44.461

Touristische Attraktionen

Theresienstein, Untreusee

Verkehrsunternehmen im EgroNet

agilis Verkehrsgesellschaft mbh & Co. KG, alex, DB Regio AG Regio Nordostbayern, DB Regio AG Regio Verkehrsbetrieb Südostsachsen,Erfurter Bahn, HofVerkehr GmbH, KomBus Verkehr GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Plauener Omnibusbetrieb GmbH, RBO Regionalbus Ostbayern GmbH, Verkehrsbetriebe Bachstein GmbH, Verkehrsgemeinschaft Fichtelgebirge, vogtlandbahn